lundi 4 février 2013

Message de Swetlana

Hallo lieber Herr Babacek,

danke sehr für Ihre Nachricht. Das ist schon sehr erfreulich, was Sie erreicht haben. Mit den russischen Opfern werde ich reden und Ihre Bitte an sie weiterleiten. Wir können Putin und Medwedev selbst anschreiben und noch einige Politiker, die damit zu tun haben.

Ihren Text werde ich versuchen selbst zu übersetzen. Die Russen können das nicht machen, da sie sehr schlecht Englisch oder Deutsch beherrschen. Es wäre nur möglich, wenn der Übersetzer richtig übersetzt. Aber wenn wir schon einen fertigen Text dorthin senden, werden sie dort auch schnell darauf reagieren!

LG Swetlana


Hello Swetlana,

Yesterday I managed to publish the article „How Far in the Futur eis the Ban of Psychotronic Weapons“ on Russian Indymedia and it was reflected on the U.S. government website http://www.usgovernmentportal.com/us-environmental-protection-agency-p6?language=en as well as on the website of European parliament http://www.euexaminer.eu/european-parliament-p2?language=en and United Nations websitehttp://www.internationalorganizationsdesk.com/un-general-assembly?language=en .

It means that the USA and the European Union would probably agree with the international negotiations of the ban and the victims of experimentation could be freed. But China and Russia must join the negotiations. Since Indymedia in China do not accept publications I have asked Soleilmavis if she could find some way to publish the article in China and I wonder if you have any contacts in Russia which could try to help the positive decision of the Russian government.

Oder in Deutsh, Amerikanische Regierung und Europaische Union sind bereit fur den Verbot der Psychotronischen Waffen. Aber Russland und China muss auch damit einverstanden sein. Kennen Sie Leute in Russland die russische Regierung uberzeugen konnten in internazionalen Handlungen zu partizipieren? Vielleicht sie konnten den Artikel in Russischer Sprache ubersetzen und schreiben das die Vereingten Staaten und die Europaische Union sind schon mit dem Verbot einverstanden. Oder nur eine Erklarung verofentlichen dass die Vereingten Staaten und Europasche Union sind bereit fur die internationale Handlungen uber den Verbot der Psychotronischen Waffen und dass Rusland muss auch in den Handlungen partizipieren.

Mojmir


Aucun commentaire: